News

fabula sonata beim 25- jährigen des Kulturvereins Sinzheim- Müllhofen

Organisiert vom Vorsitzenden Klaus Decker, der von zahlreichen Helferinnen und Helfern unterstützt wurde, fand am Samstag, 5. Mai 2018, die ganztägige Feier zum 25- jährigen Jubiläum des Kulturvereins Sinzheim- Müllhofen statt. Mit etlichen Veranstaltungen über den ganzen Tag verteilt, für Kinder am Nachmittag und abends für die Großen.

Denen wurden wir von „fabula sonata“ zur Unterhaltung „serviert“, und es gibt zwei Dinge festzuhalten, erstens:

„fabula sonata beim 25- jährigen des Kulturvereins Sinzheim- Müllhofen“ weiterlesen

Melancholie und Weltpremiere in der „Alten Kelter“ Winnenden

Ein Auftritt in der „alten Heimat“ Winnenden! Das war natürlich eine Besonderheit für wenigstens einen (Tommy) von uns, und hier und da stand ihm auch die Melancholie ein wenig ins Gesicht geschrieben.

Aber was Wunder? Saßen doch im ganz ordentlich besetzten Zuschauerraum viele gute Freunde aus jener Zeit, besser aus jener Gegend, die sich zahlreich eingefunden hatten (auch wenn nicht alle erwarteten kommen konnten).

„Melancholie und Weltpremiere in der „Alten Kelter“ Winnenden“ weiterlesen

Ersatztermin für Bad Herrenalb ist fix!

Der wegen Krankheit abgesagte Auftritt in Bad Herrenalb kann noch dieses Jahr nachgeholt werden!

Glücklicherweise ließ sich zwischen allen Beteiligten ein neuer Termin vereinbaren: es ist Freitag, 9. November 2018, Einlass 18 Uhr, Beginn wird 20 Uhr sein!

Wir freuen uns darauf!

Untröstlich! Bad Herrenalb abgesagt!

Auftritt Bad Herrenalb 17. März 2018 muss ausfallen!

Leider bleibt uns wegen eines akuten Krankheitsfalles nichts anderes übrig, als den geplanten Auftritt am Samstag, 17. März 2018 im Evangelischen Gemeindehaus in Bad Herrenalb abzusagen!

Wir haben wirklich bis auf den letzten Drücker gewartet und gehofft, aber leider reicht es nicht, und wir möchten ja erzählen und nicht „vorhusten“…

Im Spätherbst wird es einen Ersatztermin geben, sowie wir einen gefunden haben, teilen wir das auf allen gängigen Plattformen mit. Wer seine schon erworbene Karte behalten möchte, sie gilt auch im Herbst noch. Wer sie an der VVK- Stelle zurückgeben möchte, erhält sein Geld zurück.

Wir bitten um Verständnis, wir sind untröstlich.

Wohlfühl- Auftritt in der „Illenau“

Also das war schon etwas Besonderes für uns! Empfangen von der Kulturdezernentin der Stadt Achern, Nicole Reuther, die uns auch erklärte, dass das inzwischen wunderbar restaurierte riesige Gelände der „Illenau“ ganz zu Anfang die erste deutsche Psychiatrie war, in der nicht einfach nur weggesperrt, sondern therapeutisch gearbeitet wurde, fühlten wir uns schon wohl, als wir dann unser wie üblich umfängliches „Gerümpel“ ausluden.

„Wohlfühl- Auftritt in der „Illenau““ weiterlesen

Ein bisschen wie zuhause…

Wenn man so will, sind wir am 13. Januar heim gekommen. Genau ein Jahr nach unserer erfolgreichen Premiere spielten wir wieder im wunderbaren Rastatter Kellertheater. Ein verändertes Programm mit zahlreichen neuen highlights, und vor fast vollem Haus.

Eine tolle Atmosphäre herrschte, etliche Gesichter kamen uns sehr vertraut vor, das freute uns natürlich doppelt! Ebenso wie viele geschlossene Augen bei etlichen im Publikum, die zeigten, dass sie intensiv zuhörten und die Geschichten wahrhaftig verinnerlichen wollten. „Ein bisschen wie zuhause…“ weiterlesen

Endlich ist die Winterpause vorbei

Am Samstag, dem 13. Januar 2018 ab 20 Uhr stehen „fabula sonata“ wieder auf der Bühne! Und auf was für einer!

Es ist ein schönes und aufregendes Gefühl, genau ein Jahr später wieder auf der Bühne des zauberhaften Kellertheaters stehen zu dürfen- schließlich handelt es sich dabei für uns um keine geringeren Bretter als diejenigen, auf denen „fabula sonata“ begann, „fabula sonata“ zu sein. „Endlich ist die Winterpause vorbei“ weiterlesen

Das war’s!

Nun sind wir doch etliche Male gefragt worden, ob wir tatsächlich nicht mehr auftreten bis Januar. Also hier ganz „offiziell“: dieses Jahr nicht mehr, nein. Das war’s – für 2017.

Allerdings nicht, weil wir faul wären, keine Lust dazu hätten oder uns in den Haaren liegen :-). Nein, es hat andere Gründe. Manche von uns arbeiten richtig. Dann haben wir zum einen alle drei unsere eigenen Projekte, die auch ab und an Zeit brauchen, zum anderen spielen wir ja – genau am Jahrestag unserer Premiere – am 13. Januar 2018 wieder im Kellertheater in Rastatt, und dort planen wir eine ganze Reihe an neuen highlights im Programm! Und, wir hätten es selbst kaum gedacht, es fällt soooo schwer und macht soooo traurig, wenn man ein „geliebtes Stück“ aus dem Programm streichen muss, weil es ein anderes gibt, das man ebenso mag… Aber natürlich soll auch das neue Programm den Zeitrahmen nicht sprengen, und das wird es auch nicht. Versprochen ist, es wird eine Menge an neuen Stücken geben!

„fabula sonata“ feiert Geburtstag!

Herzlichen Glückwunsch, „fabula sonata“!

Tatsächlich ist jetzt ein Jahr vergangen seit der Gründung unserer Gruppe. Wir blicken mal ein wenig zurück: Premiere bei ausverkauftem Haus im wunderschönen „Kellertheater“ in Rastatt, Auftritte und „Heimspiele“ in Forbach- Gausbach und Gaggenau, eine aufregende und tolle open air- Veranstaltung bei der Hördener „Kulturnacht“, die Gartenschau Bad Herrenalb, der Auftritt im „Gewächshaus“ und mehr „„fabula sonata“ feiert Geburtstag!“ weiterlesen